Manchmal wünsche ich mir einfach,
ich hätte die Möglichkeit alles raus zu schreien, zu weinen.
Es gibt Momente in denen ich mich selbst nicht verstehe.
Ich weiß gerade nicht was richtig, was falsch ist.
Fühle mich von Tag zu Tag schlimmer.
Kann jemand freundlicherweise die Stop-Taste drücken?
Klarheit ist, was ich gerade dringend brauche.
Die Frage bleibt jedoch woher ich diese bekomme.
Die Flucht vor mir selbst geht weiter.

Musik die das Herz berührt.
http://www.dailymotion.com/video/xx5cq_runnin-tupac-notorious-big_music








Küsschen Amy !

Keine Kommentare: