“Es ist alles eine Momentaufnahme. Abgerechnet wird am Ende,nicht jetzt. Es werden schöne Momente kommen. Für uns alle.

Ich stelle mir vor wie du durch den Regen tanzt.
Wie erhaben du über den Asphalt schreitest.
Der Wind der an deinen Haaren reißt.
Der Regen umspielt deine Gestallt.
Deine Arme gen Himmel gestreckt um ihn zu spüren.
Deine Zunge wie sie die Tropfen auffängt um ihn zu schmecken.
Deine Nase die tiefe Züge nimmt um ihn zu riechen.
Deine Augen leuchtend tanzt du durch den Regen.
Drehst dich immer wieder um dich selbst.
Als wäre es das schönste der Welt.
Küsschen Amy!

Keine Kommentare: