My feeling today

eine kleine erschütterung..alles ist anders, träume vergessen, neue entstehen..
und verschwinden wieder
formen und farben verschmelzen zu einer neuen einheit, projektion und flächen gehen fließend ineinander über
realität und träume wissen sich nicht mehr zu unterscheiden.
Alles ist einfach nur noch so verdammt scheiße.Ich habe Stress ohne ende und viele gefühle aufeinmal .ich weiss einach nicht was ich machen soll die ganze welt besteht voller lügen hass und vorurteilen.



eine Sekunde, und du wärst ein Atlas, du wärst  die Welt, und Du bist schwer, naß, durchnässt und triefend mit Tränen und Jahren. Du liegst in den Armen deines Geliebten und er zieht dich runter. Du wachst  in kalten Schweiß, jedes Geräusch klingt nach einem Rotguss. Du träumst schonwieder von brutalen Blutspritzer das sich gegen die Rückseite deines Geistes lehnt , und du erwachst mit einer  tropfenden, zitternden Hand.Deine Muskeln sind angespannt, deine Sehnen sind aufgeblasen, deine Bänder gerissen und geschwollen. Du hast dich selbst  zerschlagen und verzerrt, mit Trauer getragen und verschärft mit Angst. Du hast Tod ohne Leben bekommen, du wirst das Elend in Erinnerung haben, das Echo dieses einzigen Schuss Feuer - und das alles dauerte eine Sekunde.
copyright by Amy.



Küsschen Amy!

1 Kommentar:

Small things hat gesagt…

Sehr , toll süße ich schreib aber besser ;D nene . wir beide :D